Effektive Lösungen für die Freilegung retinierter Zähne in der kieferorthopädischen Behandlung

Dieser Beitrag erklärt den Prozess der Freilegung, dessen Bedeutung für das ästhetische Erscheinungsbild und die erfolgreiche kieferorthopädische Behandlung. Zudem beleuchten wir, wie Winter Praxismanagement Sie als Ihr externes Abrechnungsunternehmen unterstützen kann.
In der kieferorthopädischen Behandlung stellt die Freilegung von retinierten oder verlagerten Zähnen, insbesondere des Eckzahns im Oberkiefer, eine wesentliche Maßnahme dar, um eine harmonische Einordnung in die Zahnreihe zu ermöglichen.

Share This Post

In der kieferorthopädischen Behandlung stellt die Freilegung von retinierten oder verlagerten Zähnen, insbesondere des Eckzahns im Oberkiefer, eine wesentliche Maßnahme dar, um eine harmonische Einordnung in die Zahnreihe zu ermöglichen. Dieser Beitrag erklärt den Prozess der Freilegung, dessen Bedeutung für das ästhetische Erscheinungsbild und die erfolgreiche kieferorthopädische Behandlung. Zudem beleuchten wir, wie Winter Praxismanagement Sie als Ihr externes Abrechnungsunternehmen unterstützen kann.

Freilegung retinierter Zähne

Das Freilegen eines retinierten oder verlagerten Zahnes zur kieferorthopädischen Einstellung ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Zahnmedizin. Besonders betroffen sind oftmals Eckzähne im Oberkiefer, die aufgrund ihrer Lage im Kieferknochen nicht natürlich durchbrechen können. Dieser Beitrag erläutert, warum die Freilegung notwendig ist und wie sie durchgeführt wird, um eine erfolgreiche Integration des Zahnes in die Zahnreihe zu gewährleisten.

Die Bedeutung der Freilegung:

Die Freilegung retinierter Zähne ist entscheidend, um ästhetische und funktionale Aspekte der Zahnreihe zu erhalten oder wiederherzustellen. Durch das Aufklappen von Schleimhaut und Knochen wird der Weg für den betroffenen Zahn freigemacht. Die anschließende Anbringung kieferorthopädischer Hilfsmittel unterstützt seine Einordnung in die Zahnreihe.

Der Prozess

Der Eingriff beginnt mit der sorgfältigen Freilegung des Zahnfleisches und des darunterliegenden Knochens. Diese Maßnahme allein reicht jedoch nicht aus, um den Zahn korrekt einzustellen. Kieferorthopädische Apparaturen, die nach der Freilegung angebracht werden, leiten den Zahn an die gewünschte Position.

Abrechnung der Freilegung

Die Abrechnung dieser Behandlung variiert je nach Patientenstatus. Für Kassenpatienten erfolgt sie über die Bema-Position 63, inklusive Naht und primärer Wundversorgung. Privatpatienten werden über die GOZ-Position 3260 abgerechnet, wobei ein zusätzlicher OP-Zuschlag anfallen kann.

Die Freilegung retinierter oder verlagerter Zähne ist ein komplexer, aber essenzieller Schritt innerhalb der kieferorthopädischen Behandlung, um das ästhetische Erscheinungsbild und die Funktionalität der Zahnreihe zu optimieren.

Bei Winter Praxismanagement verstehen wir die Komplexität und die Bedeutung solcher Eingriffe. Als Ihr Partner für zahnmedizinische Abrechnungen bieten wir Ihnen umfassende Unterstützung, um den Abrechnungsprozess für Sie so effizient und reibungslos wie möglich zu gestalten. Verlassen Sie sich auf unsere Expertise, um mehr Zeit für Ihre Patienten zu haben und gleichzeitig eine optimale Abrechnung zu gewährleisten.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie wir Ihre Praxis in die Zukunft führen können.

Deine Nadine

von Winter Praxismanagement 

www.winter-praxismanagement.de

info@winter-praxismanagement.de

+49 (0) 179 2344357

Wir sind auch auf Social Media 

Facebook -> hier klicken

Instagram -> hier klicken

Unser Blog -> hier klicken 

Erfahren Sie Mehr

Entdecken Sie die Top-digitalen Tools, die Ihre Zahnarztpraxis transformieren können, von verbesserten Patientenmanagementsystemen bis hin zu fortschrittlichen Diagnosetools.
Praxismanagement

Moderne Praxisführung: Unverzichtbare digitale Tools für jede Zahnarztpraxis

Die Digitalisierung hat die Art und Weise, wie Zahnarztpraxen geführt werden, revolutioniert. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die wichtigsten digitalen Tools vor, die nicht nur Ihre täglichen Abläufe vereinfachen, sondern auch die Patientenversorgung verbessern können.

🎉 Feiern Sie mit uns 10 Jahre Exzellenz in der Praxisverwaltung! 🎉

Seit der Gründung von Winter Praxismanagement haben wir uns dem Ziel verschrieben, Zahnarztpraxen mit maßgeschneiderten Managementlösungen zum Erfolg zu verhelfen. Unsere Leidenschaft für Exzellenz im Praxismanagement hat uns ermöglicht, ein Jahrzehnt lang Innovationen voranzutreiben und nachhaltige Partnerschaften aufzubauen.

Wir sind begeistert, unser 10-jähriges Jubiläum mit Ihnen zu feiern! Bei Winter Praxismanagement schätzen wir jede Gelegenheit, Ihre zahnärztliche Praxis zum Erfolg zu führen.

Als Dankeschön für ein Jahrzehnt des Vertrauens und der Zusammenarbeit bieten wir Ihnen ein exklusives kostenloses Erstgespräch mit unserer Gründerin Bettina Winter. Es ist die perfekte Gelegenheit, um maßgeschneiderte Lösungen und Strategien für die Zukunft Ihrer Praxis zu entdecken.

Lassen Sie uns gemeinsam den Grundstein für weitere erfolgreiche Jahre legen!

Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus, um einen Rückruf zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich zu beraten und Ihre Visionen für die kommenden Jahre Wirklichkeit werden zu lassen.