Wiederbefestigung einer Stiftkrone mit gegossenem Stift: Abrechnungstipps für GKV-Patienten

Erfahren Sie, wie Sie die Wiederbefestigung einer Stiftkrone bei gesetzlich versicherten Patienten korrekt abrechnen, ob ein- oder zweizeitig.
Die Wiederbefestigung einer Stiftkrone kann in einer Zahnarztpraxis häufig vorkommen. Tanja von Winter Praxismanagement erklärt die korrekte Abrechnung dieses Vorgangs für gesetzlich versicherte Patienten, abhängig davon, ob die Krone und der Stift ein- oder zweizeitig rezementiert werden.

Share This Post

Die Wiederbefestigung einer Stiftkrone kann in einer Zahnarztpraxis häufig vorkommen. Tanja von Winter Praxismanagement erklärt die korrekte Abrechnung dieses Vorgangs für gesetzlich versicherte Patienten, abhängig davon, ob die Krone und der Stift ein- oder zweizeitig rezementiert werden.

Herausforderung in der Praxis: Wiederbefestigung einer Stiftkrone

Es passiert nicht selten, dass Patienten mit einer abgefallenen Stiftkrone in die Praxis kommen. Dies kann sowohl eine Herausforderung als auch eine Gelegenheit sein, Ihre Fachkompetenz unter Beweis zu stellen. Die korrekte Abrechnung dieses Vorgangs hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Abrechnungsmodalitäten bei GKV-Patienten

Die Abrechnung der Wiederbefestigung einer Stiftkrone bei gesetzlich Versicherten kann komplex sein. Hier sind die Schlüsselpunkte:

  • Einzeitige Wiederbefestigung: Wenn die Stiftkrone als ein Stück vorliegt, wird die Wiederbefestigung als Regelversorgung behandelt und unter der Bema-Nr. 24a abgerechnet.
  • Zweizeitige Wiederbefestigung: Falls Stift und Krone separat behandelt werden müssen, wird die Bema-Nr. 24a für jedes Teil einzeln angesetzt. Das bedeutet, die Nummer kann einmal für den Stift und einmal für die Krone verwendet werden.

Zusätzliche Abrechnungsoptionen

Unabhängig von der Methode der Wiederbefestigung kann zusätzlich die adhäsive Befestigung nach GOZ 2197 abgerechnet werden, die für eine verbesserte Haltbarkeit der wiederbefestigten Teile sorgt.

ACHTUNG: Der Festzuschuss 6.8, der für wiederherstellungsbedürftigen festsitzenden rezementierbaren Zahnersatz gilt, darf nur einmal je Zahn angesetzt werden, unabhängig von der Ein- oder Zweizeitigkeit der Prozedur.

Die korrekte Abrechnung der Wiederbefestigung einer Stiftkrone erfordert präzises Wissen über die Abrechnungsrichtlinien. Durch das Verstehen und Anwenden dieser Richtlinien können Sie sicherstellen, dass Ihre Abrechnungspraxis effizient und regelkonform bleibt.

Ihre Experten für zahnmedizinische Abrechnung

Bei Winter Praxismanagement unterstützen wir Sie gerne mit weiteren Informationen und Hilfestellungen zur Abrechnung zahnmedizinischer Leistungen. Besuchen Sie unseren Blog für weitere hilfreiche Artikel oder kontaktieren Sie uns direkt.

Ihre Tanja

von Winter Praxismanagement

www.winter-praxismanagement.de

info@winter-praxismanagement.de

+49 (0) 179 2344357

Erfahren Sie Mehr

Erfahren Sie, wie Sie die Abrechnung in Ihrer Zahnarztpraxis meistern können. Unser umfassender Leitfaden hilft Ihnen, Fehler zu vermeiden und Ihre Erstattungen zu optimieren.
Zahnärtzliche Abrechnung

Die Kunst der korrekten Abrechnung in der Zahnmedizin: Ein Leitfaden für Ihre Praxis

Eine präzise und effiziente Abrechnung ist in der Zahnmedizin unerlässlich, um den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Praxis zu sichern und den Patienten eine transparente Rechnungsstellung zu bieten. In diesem Blog-Beitrag erläutern wir die Grundlagen einer korrekten Abrechnung und geben Ihnen wertvolle Tipps, um häufige Fehler zu vermeiden und die Erstattungsprozesse zu optimieren

Erfahren Sie, wie Sie durch effiziente Onboarding-Prozesse neue Mitarbeiter in Ihrer Zahnarztpraxis schnell und erfolgreich integrieren. Wir beleuchten die wichtigsten Schritte, geben praxisnahe Tipps und zeigen, wie Sie von einem strukturierten Onboarding profitieren.
Praxismanagement

Effiziente Onboarding-Prozesse für neue Mitarbeiter in der Zahnarztpraxis

Erfahren Sie, wie Sie durch effiziente Onboarding-Prozesse neue Mitarbeiter in Ihrer Zahnarztpraxis schnell und erfolgreich integrieren. Wir beleuchten die wichtigsten Schritte, geben praxisnahe Tipps und zeigen, wie Sie von einem strukturierten Onboarding profitieren.

🎉 Feiern Sie mit uns 10 Jahre Exzellenz in der Praxisverwaltung! 🎉

Seit der Gründung von Winter Praxismanagement haben wir uns dem Ziel verschrieben, Zahnarztpraxen mit maßgeschneiderten Managementlösungen zum Erfolg zu verhelfen. Unsere Leidenschaft für Exzellenz im Praxismanagement hat uns ermöglicht, ein Jahrzehnt lang Innovationen voranzutreiben und nachhaltige Partnerschaften aufzubauen.

Wir sind begeistert, unser 10-jähriges Jubiläum mit Ihnen zu feiern! Bei Winter Praxismanagement schätzen wir jede Gelegenheit, Ihre zahnärztliche Praxis zum Erfolg zu führen.

Als Dankeschön für ein Jahrzehnt des Vertrauens und der Zusammenarbeit bieten wir Ihnen ein exklusives kostenloses Erstgespräch mit unserer Gründerin Bettina Winter. Es ist die perfekte Gelegenheit, um maßgeschneiderte Lösungen und Strategien für die Zukunft Ihrer Praxis zu entdecken.

Lassen Sie uns gemeinsam den Grundstein für weitere erfolgreiche Jahre legen!

Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus, um einen Rückruf zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich zu beraten und Ihre Visionen für die kommenden Jahre Wirklichkeit werden zu lassen.