Aktuelles und Neuigkeiten

Die Abrechnung in der Zahnmedizin kann komplex sein, und es gibt ständig Neues zu lernen. Celine Kreiner hebt hervor, wie der tägliche Austausch mit Kollegen und die praktische Erfahrung zu einem tieferen Verständnis der Abrechnungsprozesse beitragen
Zahnärtzliche Abrechnung

Wichtige Abrechnungstipps für Zahnmedizinische Fachangestellte: Einblicke von Celine Kreiner

Trotz formaler Ausbildung erlernt man viele Aspekte der zahnmedizinischen Abrechnung erst richtig im Arbeitsalltag. Celine Kreiner, eine erfahrene Zahnmedizinische Verwaltungsfachangestellte, teilt in diesem Blogbeitrag wertvolle Abrechnungstipps, die sie über die Jahre gesammelt hat. Diese Tipps können die Abrechnungspraxis in Ihrer Zahnarztpraxis wesentlich erleichtern und optimieren.

Weiterlesen
Die Abrechnung von Langzeitprovisorien folgt spezifischen GOZ-Positionen, je nachdem wie lange das Provisorium getragen wird und welche technischen Schritte involviert sind: GOZ Position 7080: Festsitzendes, laborgefertigtes Langzeitprovisorium pro Zahn oder Implantat GOZ Position 7090: Laborgefertigtes Provisorium pro Brückenglied GOZ Position 2260/2270 oder 5120/5140: Für kürzere Tragezeiten unter drei Monaten Weitere relevante GOZ-Positionen: Einschließlich, aber nicht beschränkt auf 2197 für die Adhäsivtechnik und 7100 für notwendige Wiederherstellungsmaßnahmen
Praxismanagement

Langzeitprovisorium: Wichtige Fakten für die zahnärztliche Abrechnung

Langzeitprovisorien sind ein wesentlicher Bestandteil der zahnärztlichen Behandlungsplanung, insbesondere wenn eine dauerhafte Versorgung auf sich warten lässt. In diesem Beitrag erklärt unsere Expertin Celine Kreiner von Winter Praxismanagement, was bei der Planung, Herstellung und Abrechnung von Langzeitprovisorien zu beachten ist und wie sie sich von temporären Lösungen unterscheiden.

Weiterlesen
Mitarbeitermotivation: Mehr als nur eine Aufgabe für Führungskräfte
Praxismanagement

Mitarbeitermotivation: Mehr als nur eine Aufgabe für Führungskräfte

Herzlich willkommen auf dem Blog von Winter Praxismanagement! Heute möchten wir Ihnen Einblicke in eine spannende Diskussion geben, die während unseres letzten Offsite-Teameetings in der zauberhaften Kulisse von Nürnberg stattfand. Das Thema? Mitarbeitermotivation – eine entscheidende Komponente für den Erfolg jedes Unternehmens.

Weiterlesen
Das Arbeitszeitgesetz 2024 bringt wesentliche Neuerungen mit sich, die für alle Arbeitgeber, unabhängig von der Branche, von Bedeutung sind. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die wichtigsten Aspekte des neuen Gesetzes vor und zeigen auf, wie Sie als Arbeitgeber davon profitieren können, indem Sie Ihre Zeiterfassungs- und Personalverwaltungsprozesse modernisieren.
Praxismanagement

Arbeitszeitgesetz 2024: Optimieren Sie Ihre Zeiterfassung und Personalverwaltung

n diesem Blogbeitrag wird das Arbeitszeitgesetz 2024 vorgestellt, das eine umfassende Zeiterfassungspflicht für alle Arbeitgeber einführt. Es werden die wesentlichen Aspekte des Gesetzes erläutert, darunter die Anforderungen an die Arbeitszeiterfassung und die Verantwortlichkeiten der Arbeitgeber. Besonders hervorgehoben wird die Wichtigkeit der Einhaltung der neuen Vorschriften, um Bußgelder und Strafen zu vermeiden.

Weiterlesen
Praxismanagement

Der Präendodontische Aufbau: Abrechnungstipps für die sterile Vorbereitung

Willkommen zurück auf unserem Blog! Heute widmen wir uns einem wichtigen Thema im Zahnarztpraxisalltag: dem präendodontischen Aufbau. Insbesondere bei tiefen Zahnfrakturen, die bis zum Zahnfleischniveau reichen, ist oft eine ordentliche Wurzelkanalbehandlung nicht direkt möglich. Daher wird vor oder während einer solchen Behandlung ein Aufbau mit Composite oder Zement benötigt. Aber wie kann man diesen präendodontischen Aufbau abrechnen? Diese Frage erreichte uns vor Kurzem von einem unserer Kunden, und wir teilen gerne die Antwort mit Ihnen.

Weiterlesen
Praxismanagement

Abrechnungstipps für Aufbaufüllungen

Aufbaufüllungen sind ein wichtiger Bestandteil der zahnärztlichen Behandlung, insbesondere wenn es darum geht, zerstörte Zähne für die spätere Anbringung einer Krone vorzubereiten. In diesem Blogbeitrag gibt Ihnen Nadine wertvolle Abrechnungstipps, sowohl für Kassen- als auch für Privatpatienten.

Weiterlesen